...nicht nur in der epidemischen Lage von nationaler Tragweite.

 

Die Zeiten reißen ziemlich an unserem Nervenkostüm. Wenig Austausch mit Freunden und Verwandten und auch der Kontakt mit dern Berufskollegen findet unter der Maske oder nur über den Bildschirm statt. Da kann man schon mal auf dumme Gedanken kommen. Ist "es" das alles wert? Welche Rolle spiele "ich" eigentlich in der ganzen Sache? Meine Eltern sind schon lange nicht mehr und jetzt soll ich hier mein Leben wie im Gefängnis führen für die Großeltern von anderen?

 

Ich bin einmal Betriebsarzt geworden, weil ich in der Rehaklinik Menschen nach schweren Unfällen in ihr Alltagsleben entließ, das oft alles andere als einladend war. Da gibt es dann zwei Möglichkeiten einzugreifen: Entweder verbessert man die Verhältnisse, was mal möglich ist und auch mal nicht. Oder man verbessert die Belastbarkeit des Menschen - das war in der Orthopädie sogar erklärtes Ziel: Je mehr die Muskeln und Knochen aushalten, desto besser die Selbständigkeit und Unabhängigkeit der Menschen im Alltag.

 

Das gilt tatsächlich auch für unsere mentale und gefühlsmäßige Leistungsfähigkeit. Aber wie trainiert man den Geist insbesondere, wenn es um Belastungen unserer Gefühlswelt geht? Da ist ein "Training" sicher nicht, den bereits belasteten Menschen noch mehr Distress, also unangenehmen Belastungen auszusetzen.

 

Tatsächlich erst in den neunziger Jahren wurde eine Methode entdeckt, die die als bedrohlich erlebten Gefühle von den tatsächlich erinnerten Ereignissen entkoppelt. EMDR hilft auf eine ganz natürliche Art, nämlich einen Spaziergang im Traum nachahmend, Erlebtes unbewusst in die "Gefühlsschubladen" einzuordnen und damit aus Alpträumen, Angstzuständen oder unbegründeten Unsicherheiten zu lösen. Ich kann es nur empfehlen. Es hilft auch bei "Kleinigkeiten", deren Schwere man gar nicht so ernst nimmt, die aber auf Dauer eine große Unruhe in unser Leben bringen können.

 

EMDR ist nicht nur im therapeutischen Bereich wirkungsvoll ist, sondern auch für Coaching. Und damit für jeden Menschen, der sich mehr Widerstandskraft im beruflichen und privaten Alltag wünscht. Die Verarbeitung mit EMDR Coaching hilft, wieder klarer und gelassener mit den alltäglichen Belastungen umzugehen.

 

Ihr Betriebsarzt
U. Frick

 

Erklärvideo - deutsche Übersetzung kann eingeschaltet werden: Hier

Beispiel für eine Möglichkeit, online Hilfe zu erhalten: Hier

Angebot allgemeiner Psychotherapie - zum Teil auch von der Krankenkasse bezahlt: Hier